Rösterei

Kaffeebohnen
Illustration Kaffeebohnen

UNSERE RÖSTEREI –
ERFAHRUNG TRIFFT LEIDENSCHAFT

Die außergewöhnliche Qualität unserer Kaffees basiert auf der langen Erfahrung unseres Röstmeisters Dante. In der Manufaktur in Modena werden unsere Caffès mit Erfahrung, Leidenschaft und viel Zeit im Langzeit-Trommelröstverfahren handwerklich verarbeitet – schonend bei maximal 220 Grad. Durch die lange Röstung baut sich eine besondere Aromastruktur und Geschmackstiefe aus, die mit einer industriellen Röstung nicht zu erreichen ist.

 

Kaffeebohnen in Säcken

BLICK IN DIE RÖSTEREI

Anbau und Verarbeitung von Rohkaffee

Unser Rohkaffee:
Qualität von Anfang an

Die Grundlage eines hervorragenden Kaffees ist die Bohne. Wir kaufen ausschließlich Grade 1 Kaffees und achten auf ein einheitliches Bohnenbild. Für unsere Blends verwenden wir vorwiegend gewaschene Bohnen. Trocken-aufbereitete Kaffees setzen wir dosiert ein, insbesondere um einen besonderen After-Taste in die Röstung zu legen. Entspricht der Rohkaffee unseren hohen Qualitätsstandards, wird er direkt aus den Anbauländern importiert.

Der Röstvorgang: 
Langzeit-Trommel-
röstung

Von der Auswahl der Bohnen bis hin zur Röstung unserer punero®- und Si-CAFFÈ-Blends wird mit größter Sorgfalt gearbeitet. Wir rösten Kaffee ausschließlich so, wie wir finden, dass Kaffee geröstet werden muss: bei maximal rund 200-220 Grad im traditionellen Langzeit-Trommelröstverfahren. Durch diese verhältnismäßig lange Röstung schmecken unsere Kaffees runder, haben weniger Säure und sind deutlich ausbalancierter als Industrieprodukte.

punero_Espresso_shot

Mit leidenschaft geröstet...
mit liebe verpackt

Gutes braucht Zeit! Nach der Röstung verbringen unsere Kaffees rund 5 Tage unter Schutzatmosphäre im Silo. Diese Zeit ist wichtig, damit sich das volle Aroma entfalten kann. Auch hier gilt: Zeit, Leidenschaft und die richtige Technik sind der Schlüssel zur Qualität. Danach wird der Kaffee in Aromaschutz-Verpackungen versiegelt, um das Aroma und die Frische der Bohnen zu bewahren. Durch unsere modernen Verpackungsanlagen haben wir ein hohes Maß an Flexibilität im Packaging. Von 60 g-Ware bis zu "5-kg-Big-Bags" sind alle Größen möglich. Zudem ist die Abfüllung in Tins kein Problem.

Qualitäts­sicherung:
Garantie für Premiumqualität

Doppelt kontrolliert schmeckt besser: Bei unserer 1. Qualitätskontrolle werden importierte Bohnenproben aus unseren Anbaugebieten analysiert, geröstet, aufgebrüht und verkostet. Wenn Fülle, Aroma und Säure unseren Erwartungen entsprechen, werden größere Mengen Rohkaffee importiert und in Italien verarbeitet. Von dort geht es nach Deutschland zur 2. Qualitätskontrolle.

Qualitätssicherung punero
sfd-unterstuetzer-2020-logo-rahmen_300-Px

Slow Food:
Verantwortung
und Nachhaltigkeit

„Slow Food“ setzt sich für eine nachhaltige Lebensmittelkultur ein. Diese Haltung ist auch der Leitgedanke, der unserem punero und Si CAFFÈ zu Grunde liegt, weshalb wir seit 2015 zertifiziertes Slow-food-Mitglied sind. Wir denken, dass man sich sowohl bei der Herstellung als auch beim Genuss des fertigen Produktes die nötige Zeit nehmen muss, um ein erstklassiges Ergebnis zu erhalten.

Kaffee

Si CAFFÈ

Espresso in drei aromatischen Blends.

Coffee beans with smoke in burlap sack

Prämiert: punero®

Authentischer Caffè-Genuss

Frisch geerntete Kaffeebohnen neben gerösteten Kaffeebohnen unterschiedlicher Röststufen

Ihr individueller Caffè

Von der Bohne bis zum Packaging.

Premo Group Kontakt
Ich freue mich auf Ihren Anruf.
0911 - 303020
Scroll to Top