German Brand Award 2019 – Sieger in zwei Kategorien

German Brand Award 2019 – Sieger in zwei Kategorien

punero® erneut mit dem German Brand Award ausgezeichnet

PREMO GROUP erhält den renommierten Preis für herausragende Markenführung 2019 sogar in zwei Kategorien

punero® … zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten: Nach dem erstmaligen Erhalt des German Brand Awards 2017 legt die PREMO GROUP mit ihrer Kaffeemarke punero nun mit einem Doppelschlag nach – in diesem Jahr holt sich das Fürther Familienunternehmen die Trophäe für buchstäblich ausgezeichnete Markenführung sogar in zwei Kategorien.

Am 06.06.2019 war es wieder soweit: Erneut wurde punero, unser Caffè mit Charakter, bei der Preisverleihung des German Brand Awards in Berlin gekürt. Somit ist er nicht nur in geschmacklicher Hinsicht ein Gewinner, sondern auch in puncto Design und Markenführung. Bereits 2017 erhielt unser Caffè die Auszeichnung „Winner“ in der Kategorie „Industry Excellence in Branding“, Bereich „Fast Moving Consumer Goods“. Auch heuer landete punero hier auf Platz 1. Darüber hinaus aber eroberte unsere Marke in der Wettbewerbskategorie „Excellent Brands“, Zusatzkategorie „Product Brand of the Year“, die Pole Position mit der Auszeichnung „Special Mention“.

Inhaber der Premo Group Siegfried Fuchs (rechts) und Ulrich Zimmermann von der Premo Group.

Inhaber der Premo Group Siegfried Fuchs (rechts) und Ulrich Zimmermann, Vertriebsleitung, von der Premo Group.

 

German Brand Award – die Auszeichnung für starke Markenkommunikation

Der noch junge German Brand Award ist inzwischen zu einem Must-have der deutschen Markenlandschaft geworden und eine Benchmark für konsequente Markenführung, die innovativsten Marken und nachhaltige Markenkommunikation. Er ist initiiert vom Rat für Formgebung und wird vom German Brand Institute ausgelobt. Juroren sind hochkarätige Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft. „Dass wir erneut diesen begehrten Award gewonnen haben, freut uns natürlich sehr – zumal wir dieses Jahr mit zwei Preisen nach Hause gehen. Es ist ein Zeichen dafür, dass wir die richtigen Entscheidungen getroffen und unsere Kompetenzen richtig eingesetzt haben“, erklärt Christian Fuchs, Junior-Chef der PREMO GROUP, die als Komplettlösungs­anbieter für die Kaffeeversorgung insbesondere in Unternehmen und der Gastronomie bekannt ist. „Wir haben die Kaffeefamilie punero vor einigen Jahren mit dem Ziel ins Leben gerufen, italienischen Kaffeegenuss auf höchstem Niveau zu etablieren und uns von üblichen Röstern zu differenzieren – über Qualität und Geschmack, aber auch hinsichtlich einer prägnanten Marke. Jede unserer Mischungen hat ihren eigenen Charakter, alle stehen für Authentizität, Qualität, Lifestyle und Lebensfreude – kurz: Dolce Vita aus der Tasse“, sagt Siegfried Fuchs, Senior-Chef des Familienunternehmens in Fürth.

 

punero german brand award winner 2019

 

Ein buchstäblich „charakteristisches“ Markenkonzept

„Caffè mit Charakter“ ist der Claim von punero. Das nicht ohne Grund. Denn jede punero-Kaffeemischung trägt einen eigenen markanten Charakter. Das Markenkonzept setzt die aromatischen Charaktere optisch um. Christian Fuchs: „Jeder Caffè hat eine eigene Protagonistin bzw. eigenen Protagonisten: Der Charakter Guiseppe zum Beispiel steht für einen starken männlichen Charakter, das heißt einen kräftigen, italienischen Espresso. Scarletta dagegen für einen aromatischen Cappuccino, die sanfte Elena für einen feinen Caffè Creme. Jede Figur gibt einer bestimmten Caffèmischung ein eigenes optisches Erscheinungsbild. Das Design spielt hier eine wichtige Rolle: Jeder Caffè zeigt ein individuelles Porträt in einer abgestimmten Farbe. Die männlichen Charaktere präsentieren sich in dunkleren Tönen und decken geschmacklich die intensiveren Aromen ab. Die weiblichen Charaktere zeigen sich in hellen Farben und stehen für die milderen Mischungen.“

 

punero-Charaktere

Ausgezeichnet: Unsere aromatischen punero-Charaktere erhielten den German Brand Award 2019.

 

Sympathische Charaktere – emotionales Branding

Die stilvoll gestalteten Porträts in unterschiedlichen, lebendigen Farben sind ein Eye-Catcher, machen die Marke erlebbar und laden Kaffeeliebhaber ein, sich mit ihrem favorisierten Charakter bzw. ihrer Lieblingssorte zu identifizieren. „Das Konzept besticht durch seine intuitive Verständlichkeit. Und natürlich sorgen die sympathischen Charaktere auch für die emotionale Note, die bei der Markenbindung essenziell ist“, führt Christian Fuchs aus.

 

Inhouse-Agentur mit Designkompetenz  

Die PREMO GROUP ist nicht nur in puncto Caffè Experte, sondern auch in Sachen Design- und Markenkompetenz. Das unterstreicht die eigene Marketing-Unit im Fürther Headquarter: Unter dem Namen PANEMO Brand bietet die PREMO GROUP neben Eigenmarketing auch wirkungsvolle Kommunikation, attraktives Markendesign und strategische Unterstützung für branchenspezifische Anbieter. „Was zunächst als Zusatzservice für unsere Geschäftspartner begann, ist inzwischen ein umfassendes Leistungsangebot unserer Inhouse-Agentur PANEMO geworden“, erläutert Siegfried Fuchs. „Wir analysieren, was unsere Auftraggeber benötigen. Dann entwickeln wir gemeinsam mit ihnen ein werbewirksames Erscheinungsbild und die richtige nachhaltige Strategie. Und wir begeistern mit außergewöhnlichem Design. Dabei decken wir alles ab – vom Logo über die Geschäftsausstattung bis hin zu effektiven Werbemaßnahmen.“